Volker Altrichter - Dozent artefact - Bonn

Ausbildung zum Zimmerer, Studium der Freien Kunst, (Malerei, Plastik, Freie Graphik) an der Fachhochschule Köln. Meisterschüler von Prof. Sovak. Von 1988 bis 2008 Dozent an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst in Trier. Von 1992 bis 1994 Lehrauftrag an der Bauhaus Universität Weimar. 1997 - 2012 Lehrauftrag an der Fachhochschule Düsseldorf. Lebt in Düsseldorf.

Inhalt des Seminars „Freie Malerei“ sind die aktuellen Tendenzen der Malerei im

einundzwanzigstem Jahrhundert. Als Vorlage dienen in der Regel die vom Teilnehmer selbst erstellten Fotografien oder Zeichnungen für die Gegenständliche oder fundierte Malereikonzepte für die Ungegenständliche Malerei. Es besteht die Möglichkeit, zusammen mit dem Dozenten, Bildideen am PC zu bearbeiten, zu verdichten und auszudrucken. Der Dozent wird die geeigneten Strategien für die Umsetzung der Bildidee in Malerei vermitteln und den Entstehungsprozess unterstützend begleiten. Alle Seminarteilnehmer/innen erfahren eine ihrem Entwicklungsstand angemessene individuelle Förderung im Unterricht. Die Aspekte zeitgenössischer Malerei und deren kunsthistorischer Hintergrund sind Orientierungspunkte der gemeinsamen Bildbetrachtungen. Ergänzt werden die Veranstaltungen durch verschiedene Lichtbildvorträge über Malerei und Zeichnung und je nach Situation durch inhaltliche Beiträge zu Fragen der Kreativität und den Widersprüchen künstlerischen Schaffens. Benötigte Arbeitsmaterialien: Acrylfarben, Leinwand, Pinsel.

 

Nach oben