Peter Eleven -  Dozent BBK - Frankfurt 

 

Aquarellieren:  für Fortgeschrittene aber auch Anfänger geeignet.

Der Künstler  Peter Eleven demonstriert die Entstehung eines modernen Aquarells. Mit Fantasie zur Veränderung und Loslösung von der Wirklichkeit ist das Thema. Nicht das Abbild, sondern die eigene künstlerische und lockerer Umsetzung mit Pinsel und Farbe soll geübt werden. Spannung, Bewegung in das Bild bringen  ist das Ziel dieses Workshops, es gibt keine Einstufung nach dem jeweiligen Können. Individuelle Bildbesprechung während des Malens. Wenn erwünscht, auch durch persönliches Eingreifen zum besseren Verständnis.

Am zweiten Kurstag werden die gerade gewonnenen Lösungen auch an anderen Motiven verwendet.                                 Porträts malen ist ein intensives Kontrastprogramm auch für Fortgeschrittene die ihr Repertoire  erweitern möchten.

Mit leichter Hand die individuellen Merkmale, Charakterzüge oder Stimmungslagen eines Menschen in einem Aquarellporträts zu erfassen ist das Ziel dieser Werkstatt. Besondere Spannung erzielen Freiflächen, die durch das Aussparen einzelner Bildteile entsteht.

Landschaften oder Stillleben als Motive sind auch möglich. Die passende Wahl der Farben, um bestimmte Stimmungen im Gemälde zu erzeugen ist eben Falls ein wichtiges Thema. 

Bitte mitbringen: bereits vorhandene Aquarell- Malutensilien.

Detailinformationen über Kurse, Lebenslauf, aktuelle Ausstellungen findet man im Internet.                                                 www.peter-eleven.de

Nach oben